Hier sehen wir meiner Meinung nach die Entscheidungsschlacht im EUR USD! Im Kontext starker Unternehmensberichte aus den USA, der anhaltenden Brexit-Debatte und der anstehenden Europawahl, könnte der Euro von fundamentaler Seite her weiterhin unter Druck geraten. Da es sich dabei jedoch weitestgehend um subjektive Eindrücke handelt, möchte ich einen detaillierten Blick auf die charttechnische Situation werfen.

Langfristige EUR USD Prognose: Es könnte alles so schön sein

Ja es gibt sie, diese Momente des Optimismus der EUR USD Bullen. Bspw. den impulsiven bullishen Ausbruch aus dem abwärtsgerichteten Trendkanal im Monatschart. Der Juni 2017 hat womöglich einen Wendepunkt eingeleitet.

Langfristige EUR USD Prognose könnte schön sein 20190416
Langfristige EUR USD Prognose könnte schön sein 20190416

Doch leider konnte sich der Kurs nicht oberhalb des primären Kursziels stabilisieren und wurde extrem abverkauft. Keine schöne Ausgangslage und Grund genug von weiteren Kursverlusten oder mindestens der Berührung der Kanaloberseite auszugehen.

Entscheidungsschlacht im EUR USD!

Die mutmaßlichen negativen fundamentalen Einflüsse habe ich benannt. Im Wochenchart kann man die ganze Sache auch charttechnisch exakter bestimmen. Eine Kombination aus zwei für mich wichtigen Barrieren sorgte ab Ende Januar 2018 für den erdrutschartigen Abverkauf.

Entscheidungsschlacht im EUR USD mittelfristig bearish 20190416
Entscheidungsschlacht im EUR USD mittelfristig bearish 20190416

Zum einen das Erreichen des vermeintlichen primären Kursziels der großen 2015er Range bei rund 1.24720 und das damit verbundene Scheitern am 55er Fibonacci Retracement der großen Talfahrt seit dem Frühjahr 2014. Deshalb gehe ich auch von weiterhin fallenden Kursen, in Richtung des “Äquators” der benannten großen Range und des 13/8er Fibonacci Retracements, aus.

Auch eine bearishe EUR USD Analyse im Tageschart

Natürlich verfolge ich die momentane Entwicklung sehr genau, denn für meinen Follower Service (Tr8ersmind Premium) bin ich immer auch auf der Suche nach mittel- bis langfristigen Trading-Ideen. Diese Ausgangslage sehe ich momentan und noch dazu mit einem positiven Short Swap verbunden. Dieser Umstand versüßt auch Seitwärtsphasen.

Bearishe EUR USD Analyse aufgrund bullishen Fehlausbruch 20190416
Bearishe EUR USD Analyse aufgrund bullishen Fehlausbruch 20190416

Im heutigen Video gehe ich noch mehr ins Detail, doch auch hier schon einmal so viel: Der augenscheinliche bullishe Fehlausbruch im Tageschart bzw. der darin identifizierten Range, löst in mir nicht unbedingt bullishe Gefühle aus. Und dass sich die von mir ermittelten Kursziele fast punktgenau mit den gesteckten Zielen im Wochenchart überschneiden, unterstützt meine Gefühlslage. Wobei Gefühlslage das falsche Wort ist, denn Gefühle haben beim Traden nichts zu suchen. Alles Weitere im heutigen Video.

Viel Erfolg beim Traden! Am besten mit einem kompetenten Broker mit persönlichen Ansprechpartner in Hamburg. 😉

*Bei Kontoeröffnung erhalten wir eine Marketing-Pauschale, ohne dass dabei weitere Kosten für den Kunden entstehen

 

Bei Fragen zum Setup kann sich selbstverständlich wieder an mich gewandt werden.

Bitte beachten Sie die Risikowarnung und Hinweise zu §34b WpHG

Viel Erfolg beim Traden!

Peter
tr8ersmind.de