Und da war sie dahin, die leidige Seitwärtsphase. Etwa heute vor einer Woche regte der EUR USD Kurs das Köpfchen nicht nur über meine Trendwechsel EMAs 55/89, sondern konnte auch einen Switch der beiden gleitenden Durchschnitte verzeichnen.

EUR USD Prognose nach Trendwechsel Switch 20190612
EUR USD Prognose nach Trendwechsel Switch 20190612

Für mich ist solch eine Entwicklung Gold wert, zeigt sie schließlich, in Kombination mit dem scheinbar erfolgten Test der Switch Candle, dass sich der EUR USD Kurs in Richtung Norden aufmachen könnte.

(* Damit alles geklärt ist: Bei Kontoeröffnung erhalte ich eine Marketing-Pauschale. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten!)

Die nächste Aufgabe für EUR USD

In Verbindung mit der mutmaßlichen Range ergeben sich derzeit eine erste Barriere respektive primäres Kursziel bei rund 1.13900 sowie ein gern gesehener Testbereich bei ca. 1.12700. Letzterer Wert entspricht in etwa meinem obligatorischen Äquator.

EUR USD Chart und die Range 20190612
EUR USD Chart und die Range 20190612

Daraus ergeben sich entsprechende Handelsmuster, auf die ich im Video näher eingehen werde. So viel sei schon einmal verraten: Nach dem ersten bullishen Ausbruch möchte ich mich ungern engagieren.

Herzlichen Dank für das Interesse und bis zur nächsten Analyse.

Peter Seidel

 

Bei Fragen zum Setup kann sich selbstverständlich wieder an mich gewandt werden.

Bitte beachten Sie die Risikowarnung und Hinweise zu §34b WpHG

Viel Erfolg beim Traden!

Peter
tr8ersmind.de

 

Hinterlasse einen Kommentar