Risikowarnung und Hinweise zu §34b WpHG

Die folgende Risikowarnung umfasst in ihrem Geltungsbereich

die Seite tr8ersmind.de sowie alle anderen bestehenden und in Zukunft meiner Anmeldung unterliegenden Internetseiten / -Auftritte, weiterhin den gesamten Inhalt meiner (Peter Seidel) Videos, Text-/Audiobeiträge und Bilder.

Dementsprechend auch sämtlichen Inhalt & Aussagen, welche ich preisgebe und/oder während Coaching Einheiten und/oder in E-Mails/SMS (einschließlich aller alternativer Methoden zur Übermittlung von Text, Ton und Bild) sowie die bestehenden dazugehörigen und alle in Zukunft anhängigen Social Media Profile (bspw. bei Facebook, Twitter, Google + etc.) und anderen in Zukunft auf meiner Seite kostenfrei und/oder kostenpflichtig zur Verfügung gestellten Produkte/Informationen/Inhalte.

 
Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass die Peer – Investment & Trading GmbH oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den vorgestellten Aktien, CFDs, Optionen und Derivate tätigen bzw. diese erwerben oder veräußern können. Die evtl. getätigten Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Kurs des Handelsobjektes beeinflussen. Auch wenn wir jeden Bericht respektive Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen anfertigen, raten wir Ihnen betreffs Ihrer Anlageentscheidungen weitere Quellen zu nutzen. Bspw. Ihre Hausbank oder etwaige Berater. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Nutzung der von uns veröffentlichten Ausführungen für Ihre Anlageentscheidung resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Generell sind alle börsennotierten Wertpapiere und auch Handelsprodukte, die außerbörslich gehandelt werden, zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Sie tragen selbstständig Sorge dafür, dass auch bei einem Totalverlust des jeweiligen Handelsproduktes, das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Einige Beispiele für besondere Risiken: Währungsschwankungen, Länderrisiken, Unwetter, Naturkatastrophen, veränderte rechtliche Situation, umweltrechtliche Auflagen, Schwankungen der Rohstoffpreise und Explorationsrisiken sowie politische oder gesellschaftliche Verwerfungen.

Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Dieser Bericht stellt lediglich die persönliche Meinung des Autors dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Den Ausführungen des Autors liegen Quellen unterschiedlichster Herkunft zugrunde, die der Autor für vertrauenswürdig erachtet. Für die Richtigkeit des Inhalts kann dennoch keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Devisen-, Rohstoff- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), von evtl. anhängigen Originaltexten, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Etwaige Übersetzungen oder auch (übersetzte) Zitate werden zu besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Für den Inhalt, die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit der Übersetzung wird keine Verantwortung oder Haftung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Bitte beachten Sie die jeweilige Originalmeldung.

Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Inverstoren geeignet.

Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Verluste über das eingesetzte Kapital hinaus entstehen. Vergewissern Sie sich bitte, dass Sie alle damit verbundenen Risiken und Konsequenzen vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggf. von unabhängiger Seite beraten.

Alle Videos der Peer – Investment & Trading GmbH und der jeweiligen Autoren sowie sämtliche Äußerungen in Text, Bild und Ton stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden dienen ausschließlich zur Ihrer Information und stellen in keinster Weise eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar, sondern spiegeln lediglich die persönliche Meinung des jeweiligen Autors wider.

Sämtliche Analysen und Aussagen in den jeweiligen Beiträgen entsprechen der Sicht des Autors und müssen nicht zwangsläufig so eintreffen und sollten nur als Marktkommentar gesehen werden. Es werden ausschließlich KEINE Investmentempfehlungen ausgesprochen.
Der Handel mit Devisen, Indizes, Rohstoffen, CFDs und am Finanzmarkt generell ist mit hohen Risiken verbunden. Da auch meist ein sehr hoher Hebel verwendet wird ist das Risiko hier besonders hoch. Handeln Sie niemals mit echtem Geld bevor Sie nicht ausreichend erfolgreiche Erfahrungen mit einem DEMO-Konto gesammelt haben, und selbst dann ist früherer Erfolg keine Garantie für künftige Gewinne. Deshalb handeln Sie NIEMALS mit Geld, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können bzw. wenn der Verlust Ihren Lebensstil beeinträchtigen könnte. Für die Durchführung jeder einzelnen Transaktion ist immer der Händler (Sie) selbst verantwortlich.

Sämtliche Informationen zu Kursen von Aktienindizes, Aktien, Devisenkursen, aktuellen Wirtschaftsnachrichten des jeweiligen Autors oder Referenten sowie sämtliche Inhalte von externen Anbietern sind generell ohne Gewähr zu betrachten und dienen ausschließlich der Unterstützung Ihrer selbstständigen Anlageentscheidung. Ferner wird keine Garantie für die Vollständigkeit, die Aktualität und den nötigen Umfang für die von Ihnen geplanten Investmententscheidungen übernommen.

Sämtliche Inhalte begründen außerdem ausdrücklich kein individuelles Auskunfts- oder Beratungsverhältnis und stellen demnach keine konkrete Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten eines Finanzproduktes dar. Eine Steuer-, Rechts- oder andere Beratung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Aus der Wertentwicklung eines Finanzproduktes in der Vergangenheit kann nicht auf die zukünftige Entwicklung geschlossen werden.

Wenn Sie einen Handel mit Anteilen an einem Unternehmen, für das Sie selbst arbeiten, in Betracht ziehen, sollten Sie zunächst eine juristische Beratung in Anspruch nehmen, um sicherzustellen, dass Sie hierdurch keine Vorschriften oder gesetzlichen Bestimmungen verletzen.

Gesonderte Risikowarnung zum Marginhandel:

Die Devisen und Differenzkontrakte, die mit einem unserer Partner Broker und/oder von einem von uns vorgestellten Broker/Finanzinstitut abgeschlossen werden, sind teilweise Produkte, die im Marginhandel gehandelt werden. Die Risiken dieser Produkte sind daher höher als die anderer Anlagen und aus diesem Grund können Sie schnell mehr als Ihre ursprüngliche Investition verlieren.

Marginhandel umfasst Transaktionen, die auf den Preisbewegungen eines Produktes basieren. Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage der Differenz zwischen dem Schlusspreis und Eröffnungspreis der Transaktion.

Sie sollten sich am Marginhandel nur beteiligen, wenn Sie die damit verbundenen Risiken genau kennen und verstehen sowie über ausreichende Ressourcen verfügen, um im Fall einer ungünstigen Preisentwicklung in Bezug auf das jeweilige Produkt, gleich wie unwahrscheinlich Ihnen diese erscheint, Ihre finanziellen Verpflichtungen bezüglich evtl. Nachschusszahlungen und Verlusten erfüllen zu können.

Marginhandel ist fremdfinanzierter Handel, bei dem eine „Vervielfachung“ möglich ist. Das heißt, Sie können eine große Transaktion durchführen, müssen aber nur eine geringe Summe als Sicherheitsleistung aufbringen. Wenn sich der Preis zu Ihren Gunsten entwickelt, können Sie Ihren Gewinn signifikant erhöhen. Ebenso kann jedoch schon eine geringe Preisänderung zu Ihren Ungunsten zu großen Verlusten führen, die es erforderlich machen, dass Sie bei dem entsprechenden Broker/Finanzinstitut weitere Nachschusszahlungen hinterlegen, um diese Transaktionen offen zu halten. Sie haften hierfür und für jegliche Verluste, die auftreten können, wenn Ihre Posten geschlossen werden. Die möglichen Gewinne und Verluste für Produkte im Marginhandel sind praktisch unbegrenzt. Dies sollten Sie bei jeglichen Handelsentscheidungen unbedingt berücksichtigen.

Nicht alle Transaktionen können zu beliebiger Zeit eröffnet oder geschlossen werden. Viele unterliegen genau festgelegten Öffnungs- und Schließzeiten, die variieren können. Diese Zeiten können bei dem jeweiligen Broker/Finanzinstitut erfragt werden. Unter anderem können nationale Feiertage und die Umstellung von oder auf die Sommerzeit die Zeiten, zu denen Sie handeln können, beeinflussen. Des Weiteren kann der Handel auf einem Markt aus einer Vielzahl von Gründen ausgesetzt werden, und in dieser Zeit können Sie dort normalerweise keine Transaktionen durchführen. Transaktionen werden möglicherweise zu den Preisen des entsprechenden Brokers/Finanzinstitut abgewickelt, nicht zu den an der Börse notierten Preisen. Je nach Markt basieren diese Preise normalerweise auf Börsenpreisen, können jedoch aus verschiedenen Gründen von den zugrundeliegenden Preisen abweichen. Offene Transaktionen können nur über den Broker abgeschlossen und abgerechnet werden. Sollten Sie irgendwelche Zweifel bzgl. der Risiken in Bezug auf Forex, CFD und Futures haben, empfehle ich Ihnen, eine unabhängige professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen, bevor Sie fortfahren. Marginhandel ist nicht darauf ausgelegt, bestehende oder konventionelle Anlageverfahren zu ersetzen, und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet.