Trading Tipps: 5 Dinge, die dein Trading wirklich verbessern können

Durch den korrekten Einsatz der Trendlinien konnte schnell festgestellt werden, dass es zu einem bearishen Ausbruch aus einem aufwärtsgerichteten Trendkanal kam.

Meiner Erfahrung nach folgt auf solch einen Ausbruch erst einmal ein weiterer Kursanstieg, selbst wenn im Vorfeld ein sauberer Retest des Kanals erfolgte.

In Kombination mit dem Retest der Evening Star Formation, konnte ein attraktiver Positionierungsbereich definiert werden. Anschließend kam es zum gewünschten Abverkauf und die im Vorfeld definierten Ziele wurden zügig erreicht.

Die Trendlinien, auf Basis der beschriebenen Zählmethode, fungierten de facto als Frühwarnsystem für eine größere Korrektur. Ohne diese Sichtweise hätte man evtl. ausschließlich den bestehenden Aufwärtstrend beachtet.